02.08.2017 - Raiffeisen-Leasing finanziert größte Rehaklinik Wiens

Raiffeisen-Leasing finanziert größte Rehaklinik Wiens

Erfolgreiche Zusammenarbeit von Raiffeisen-Leasing und der VAMED schafft 176 neue Arbeitsplätze und 70 zusätzliche Betten für das neue Neurologie-Zentrum der Rehaklinik Wien Baumgarten.

Mitte Juli wurde in Wien das neue Zentrum für neurologische Rehabilitation an der Rehaklinik Wien Baumgarten eröffnet, wodurch in der nun größten Rehaklinik Wiens 176 neue Arbeitsplätze und 70 zusätzliche Betten geschaffen werden konnten. „Die Eröffnung des Zentrums für neurologische Rehabilitation an der Rehaklinik Wien Baumgarten bedeutet eine wesentliche Erweiterung des Gesundheitsangebots für den gesamten Osten Österreichs. Die Aktivitäten der VAMED in Wien – vom technischen Betrieb des AKH bis zu unseren Rehabilitationskliniken – sind für uns als führender Gesundheitsdienstleister eine wichtige Referenz und Anstoß für weitere internationale Projekte“, so Dr. Ernst Wastler, Vorstandsvorsitzender der VAMED AG.

Das Vorzeigeprojekt der VAMED wurde mit Unterstützung von Raiffeisen-Leasing realisiert. „Insgesamt stellte Raiffeisen-Leasing die Finanzierung von rund € 50 Millionen für die Rehaklinik Wien Baumgarten und die medizintechnische Ausstattung zur Verfügung. Im Rahmen des nun realisierten Zubaus des neuen Neurologie-Zentrums wurden zusätzlich 1.700 m2 Therapiefläche, zwei Aquatherapiebecken sowie 43 Einzeltherapie- und Untersuchungsräume mit modernster Ausstattung fertiggestellt“, umreißt Georg Honzig, Geschäftsführer der RBI Leasing GmbH, die Eckpunkte der erfolgreichen Kooperation.

Für Alexander Schmidecker, CEO der der Raiffeisen-Leasing-Gruppe, war das Projekt Rehaklinik Wien Baumgarten ein weiterer Beleg für die Expertise von Raiffeisen-Leasing: „Großprojekte wie jene von der VAMED sind enorm komplex und es braucht hier viel Erfahrung und internationale Expertise – auch bei der Finanzierung. Im konkreten Fall besonders erfreulich ist, dass wir mit dem Zubau des neuen Zentrums für neurologische Rehabilitation echten Mehrwert für die Patienten und ihre Familien in Wiens größter Rehaklinik schaffen konnten.“

 


Über Raiffeisen-Leasing
Raiffeisen-Leasing ist als Spezialinstitut der Raiffeisen Bankengruppe Österreich im In- und Ausland tätig und bietet sämtliche Formen des Kfz-, Mobilien-, Flugzeug- und Immobilien-Leasing, Fuhrparkmanagement sowie Bauträgergeschäfte an. Im jährlichen Ranking von Leaseurope, dem Dachverband aller Leasinggesellschaften in Europa, liegt Raiffeisen-Leasing – als Marktführer der bankennahen Leasinggesellschaften in Österreich – aktuell auf Platz 16 unter den europäischen Leasinggesellschaften. Mehr Informationen finden Sie unter www.raiffeisen-leasing.at

Über die VAMED
Die VAMED wurde im Jahr 1982 gegründet und hat sich seither zum weltweit führenden Gesamtanbieter für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen entwickelt. In über 80 Ländern auf vier Kontinenten hat der Konzern bereits mehr als 800 Projekte realisiert. Das Portfolio reicht von der Projektentwicklung sowie der Planung und der schlüsselfertigen Errichtung über Instandhaltung, technische, kaufmännische und infrastrukturelle Dienstleistungen bis hin zur Gesamtbetriebsführung in Gesundheitseinrichtungen. Die VAMED deckt mit ihrem Angebot sämtliche Bereiche der gesundheitlichen Versorgung von Prävention und Gesundheitstourismus über die Akutversorgung bis zur Rehabilitation und Pflege ab. Darüber hinaus ist die VAMED führender privater Anbieter von Rehabilitationsleistungen und mit VAMED Vitality World der größte Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts in Österreich. Im Jahr 2016 war die VAMED Gruppe weltweit für rund 17.400 Mitarbeiter und ein Geschäftsvolumen von 1,6 Milliarden Euro verantwortlich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Andrea Pelinka-Kinz (+43-1-71707-8787, andrea.pelinka-kinz@rbinternational.com) oder
Anja Knass (+43-1-71707-5905, anja.knass@rbinternational.com)
www.rbinternational.com

Foto | Abdruck honorarfrei, © VAMED
Rehaklinik Wien Baumgarten, Zubau Neurologie – Aquatherapiebecken

Andrea Pelinka-Kinz

Andrea Pelinka-Kinz

Pressesprecherin
Leiterin PR RBI-Tochterunternehmen Österreich

+43 1 71707 - 8787

andrea.pelinka-kinz@rbinternational.com