Finanzierungsvorteil der Europäischen Investitionsbank

 

Die Europäische Investitionsbank (EIB) ist das Finanzinstitut der Europäischen Union mit Sitz in Luxemburg und steht im Eigentum der EU-Mitgliedstaaten. Eines der vorrangigen Ziele der EIB besteht darin, Klein- und Mittelbetriebe (KMU) sowie mittelständische Unternehmen (MidCap) besser mit Kapital für Investitionsvorhaben zu versorgen, wodurch sie wesentlich zu Wachstum und Beschäftigung beiträgt.

Da die Raiffeisen-Leasing seit 2016 Partnerinstitut der Europäischen Investitionsbank ist, können auch Sie als Kunde von dem Finanzierungsvorteil der EIB profitieren!

Für Finanzierungen, die unter gewisse Förderkriterien fallen, bietet die EIB den Finanzierungsvorteil an.

 

Was ist das Ziel einer solchen Förderung?

Ziel ist die Unterstützung von Investitionen von KMU und MidCap aus dem privatwirtschaftlichen Bereich.

Die Voraussetzung dafür:

  • Investitionsstandort in der EU, vorrangig jedoch in Österreich
  • Mitarbeiterzahlen bei KMU weniger als 250 und bei MidCap weniger als 3.000
  • Projektkosten bis max. EUR 25 Millionen
  • Leasinglaufzeit mind. 2 Jahre

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • attraktive Konditionen
  • langfristige Finanzierungen
  • einfache und rasche Abwicklung

Über weitere Details informieren Sie unsere Finanzierungsexperten sehr gerne. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!