Betreibermodelle

Betreibermodelle

Betreibermodelle bieten eine ganzheitliche Lösung für die die Errichtung, Finanzierung und den Betrieb von Immobilien und Anlagen der öffentlichen Hand. In Frage kommen u.a. Schwimmbäder. Ziel dieses Modells ist es, durch Beiziehung eines professionellen Betreibers ein ausgeglichenes Ergebnis im laufenden Betrieb zu erwirtschaften und die Kostentragung der öffentlichen Hand kalkulierbar zu machen.

Die öffentliche Hand hat nur die Errichtungskosten zu tragen. Raiffeisen-Leasing stellt neben der Finanzierung die gesamte Konzeption des Projekts zur Verfügung. Die Umsetzung ist sowohl im Rahmen eines Leasingmodells als auch in Form einer ausgegliederten Gesellschaft möglich, an der Raiffeisen-Leasing beteiligt sein kann.

Öffentliche Bäder

Öffentliche Bäder stellen für die Gemeinden aus wirtschaftlicher Sicht oft Verlustbringer dar, bilden jedoch einen unverzichtbaren Bestandteil der kommunalen Infrastruktur. Zur Lösung hat Raiffeisen-Leasing mit Partnern ein Modell entwickelt, das die Kostenbelastung bei Bädern klar kalkulierbar macht. Bei einer entsprechenden Konzeption und Größenordnung kann der künftige Betreiber die Kosten des Betriebes erwirtschaften. Nur die Investition ist durch die öffentliche Hand zu finanzieren.

Finanzielle Vorteile
Eine Kostendeckung im laufenden Betrieb wird angestrebt. Bisher sind öffentliche Bäder oft Verlustbringer. Die Kostentragung der öffentlichen Hand wird kalkulierbar.

Wirtschaftliche Vorteile
Durch den professionellen Betrieb kann eine Wertbeständigkeit des Bades gewährleistet werden.

Volkswirtschaftliche Vorteile
Eine ganzheitliche Umsetzung kann einen stärkeren touristischen Impuls auslösen und erhöht somit die Wertschöpfung in der Kommune (Umwegrentabilität).

Ästhetische Vorteile
Der Einsatz von attraktiven neuen Baukörpern eignet sich hervorragend als wesentliches Gestaltungselement im Ortsgebiet.

Ökologische Vorteile
Durch den Einsatz von neuen und effizienten Wasseraufbereitungs- und Energiegewinnungstechnologien wird der Einsatz von Primärenergie reduziert. Die Umweltbelastung wird durch diese Maßnahmen nachhaltig reduziert.

Kontakt

Für Ihre Fragen zum Thema Betreibermodelle stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung:

Eva Balcar

Raiffeisen-Leasing GmbH
Mooslackengasse 12, 1190 Wien
Telefon: +43-1-71601-8035
E-Mail: eva.balcar@rl.co.at