Im Test: Audi S5 Sportback

Im Test: Audi S5 Sportback

 

Design:

Auffällig, aber elegant. Angriffslustig, aber charmant. Sportlich, aber komfortabel. Der Audi S5 Sportback ist ein echter Ästhet, der Sportlichkeit und Eleganz schon im Design perfekt vereint. Auch die Innenausstattung mit detailverliebter Ambientebeleuchtung, dem Virtual Cockpit und Panoramadach lässt das Herz höher schlagen.

Startet man dann den Motor, lässt der Audi schon erahnen, was in ihm steckt. Der Sound weckt die Neugierde und die Vorfreude auf das bevorstehende Fahrvergnügen steigt!

Technische Daten:

Der Audi S5 Sportback ist mit einem Turbo-V6-Motor ausgestattet, der mit seinen 354 PS in jeder Fahrsituation überzeugen kann. Das 8-stufige tiptronic Getriebe inkl. Überbrückungskopplung überträgt diese Power in überzeugender Manier an den Quattro-Allradantrieb. Speziell die Schaltung verdient Anerkennung: je nach gewähltem Modus – von ökonomisch bis sportlich sind hier einige Abstufungen wählbar – erfüllt sie ihren Zweck in beeindruckender Weise. Der Griff zur manuellen Schaltmöglichkeit am Lenkrad findet hier kaum Anwendung, denn perfekter kann auch der beste Fahrer den S5 nicht in die Kurven lenken.

Erwähnt werden muss jedenfalls auch noch der Sound des V6-Motors, der den Fahrspaß noch zusätzlich steigert. Abhängig vom gewählten Fahrmodus ist er stark und auffällig oder eher dezent zurückhaltend – jedenfalls aber überzeugend und passt perfekt zum S5!

Fahrverhalten:

Zugegeben, die ausgezeichnete Motorisierung und Beschleunigung verleitet durchaus zu zügigen Überholmanövern oder einer Spritztour auf einer kurvenreichen Straße. Der Quattro-Allradantrieb von Audi ist für jeden Fahrspaß zu haben. Selbst Pflastersteine und Schlaglöcher toleriert der Audi ohne Probleme und bietet ein hohes Maß an Sicherheit!

Komfort:

Sehr überraschend war der hohe Komfort des Audi S5, denn bei sportlichen Fahrzeugen ist doch immer wieder mit Einschränkungen in der Alltagstauglichkeit zu rechnen – nicht so beim S5. Durch die bereits erwähnten, zahlreichen Fahrmodi und Assistenzsysteme kann man den S5 auch ausgezeichnet für eine längere Autobahnfahrt oder einen netten Familienausflug ausrichten – der Sound wird leiser, das Fahrverhalten gedämpfter und bei Bedarf kann man bei den Sportsitzen auch eine Massage-Funktion einschalten. Herz, was willst du mehr?

Preis:

Die Kombination aus Sportlichkeit und Comfort hat leider auch ihren Preis. Laut Audi Konfigurator starten wir mit einem Anschaffungswert von EUR 74.880,-. Je nach Umfang der Zusatzausstattung, kann man schnell auch die EUR-100.000-Grenze kratzen – womit wir schon beim, unserer Meinung nach, einzigen Manko des Audi S5 wären: dem Preis :-)

Leasing:

Wer sich (dennoch) diesen Lebenstraum erfüllen möchte, dem steht Raiffeisen-Leasing mit einer Finanzierung für den Audi S5 gerne zur Seite. Erstellen Sie sich ein maßgeschneidertes Leasingangebot und profitieren Sie von unseren günstigen online Konditionen:

Jetzt Details berechnen

Fazit: Ein echtes Traumauto!

Audi S5 Sportback überzeugte mit ...

  • Auffälliger Sound, der sich dem gewünschten Fahrmodus anpasst
  • Traumhafte Beschleunigung und perfekte Straßenlage
  • Perfekte Kombination aus Sportlichkeit, Comfort und Eleganz, die sich schon beim Design zeigt
  • Hohe Alltagstauglichkeit
  • Fahrspaß, dem kaum Grenzen gesetzt sind
  • Assistenzsysteme und Fahrwerk sorgen für hohe Sicherheit

Audi S5 Sportback konnte nicht überzeugen bei ...

  • Hier sind eigentlich nur die Kosten zu erwähnen – davon abgesehen, ist der S5 ein absolutes Traumauto