Im Test: Der Fiat Tipo

Fiat Tipo

 

Design: Familienkombi mit Alltagstauglichkeit

Der Fiat Tipo Kombi ist ein klassisches Familienauto mit reichlich Platz für die Familie und den Wochenendeinkauf. Schon das Design ist auf Alltagstauglichkeit und viel Platz ausgelegt.

Motorisierung: sparsamer Kombi mit flotten 120 PS

Überzeugen konnte uns der Tipo mit seiner flotten Motorisierung von 120 PS in Kombination mit einem 6-Gang Automatik-Getriebe. Der Fiat Tipo ist ein echtes „Verbrauchswunder“, denn mit knappen 5.0 Litern auf 100km liegt er in seiner Klasse unter dem Durchschnitt. Auch auf kurvigen Bergstraßen machte der Tipo eine gute Figur.

Fahrverhalten: tolles Fahrverhalten trotz schwerfälliger Lenkung

Das Fahrwerk des Tipo ist sehr weich gefedert und macht sich daher auch bei Schlaglöcher oder Bodenwellen kaum bemerkbar. In Bezug auf die Lenkung muss jedoch erwähnt werden, dass diese sehr starr und eher schwerfällig zu bedienen ist. Bei 90° Kurven muss man schon kräftig „anpacken“. Ansonsten kann das Fahrverhalten im Allgemeinen als sehr sicher beschrieben werden.

Ausstattung: konkurrenzfähig

Bei der Ausstattung haben auch die kleineren Automobilhersteller, wie eben Fiat, in den letzten Jahren aufgeholt. Der Fiat Tipo Kombi muss sich daher nicht mehr in den Schatten seiner Konkurrenten stellen und überzeugt mit hochwertigen Ledersitzen, Multifunktions-Lederlenkrad, Sitz- sowie Frontscheibenheizung, einem Tom-Tom Navigationssystem und Bluetooth-Schnittstelle sowie digitalem Radioempfang (DAB). Einzig beim Klangerlebnis lässt der Tipo leider noch zu wünschen übrig. Hier besteht noch Handlungsbedarf, um auf allen Ebenen konkurrenzfähig zu sein.

Technik & Assistenzsysteme: Sicherheit durch Technik

Man fühlt sich sehr sicher hinter dem Steuer des Fiat Tipo, vor allem durch reichliche Assistenzsysteme wie z. B.: Adaptive Cruise Control mit Abstandswarner und Notbremsfunktion, Rückfahrkamera mit Sensoren, Müdigkeitserkennung, Digitale Geschwindigkeitsanzeige, Nachtankmenge in Liter, etliche Komfortbedienelemente am Lenkrad und vieles mehr. Unserer Meinung nach sehr viel Technik für wenig Geld.

Preis: auch für kleine Familienbudgets

Den Fiat Tipo Kombi gibt es bereits ab EUR 13.990,-. Unser Testauto kommt jedoch, aufgrund des Automatikgetriebes, auf einen Gesamtkaufpreis von über EUR 18.900,- was aber noch immer sehr konkurrenzfähig ist!

Fazit: Klassischer Familienkombi für kleines Geld

Der Fiat Tipo Kombi ist ein tolles Fahrzeug für die ganze Familie und macht auch einiges her.

Jetzt Details berechnen

 

Der Fiat Tipo überzeugte mit ...

  • Fahrkomfort und Sicherheit dank Technikassistenten
  • weich gefedertes Fahrwerk (toller Fahrkomfort)
  • ausreichend Platz im Kofferraum

Der Fiat Tipo konnte nicht überzeugen bei ...

  • schwerfälliger Lenkung
  • Automatikgetriebe etwas langsam beim Anfahren