#LietzLeast - Im Test: Der Audi A6 Avant

Der österreichische NASCAR-Star Philipp Lietz testet in der Reihe #LietzLeast exklusiv für Raiffeisen-Leasing jeden Monat ein absolutes Traumauto. Das „Auto des Monats“ im Oktober ist der Audi A6 Avant. Lietz testete den sportlichen A6 in der 45 TDI quattro Sport Ausführung an einem sonnigen Herbsttag auf der Rennstrecke in der niederösterreichischen Speedworld in Pachfurth.

 

Jetzt Leasingrate berechnen

 

 

 

Design: Souveräner, sportlicher Auftritt

Der Audi A6 Avant besticht durch seine souveräne Sportlichkeit und Eleganz. Im Fahrzeuginnenraum schaffts das kombinierte Lichtpaket mit verschiedenen Lichtquellen in LED-Technologie eine besonders angenehme Atmosphäre.

Fahrverhalten: Sportlichkeit trifft Sicherheit

Auch bei Fahrverhalten und Sicherheit konnte der Audi A6 punkten. Speziell auf kurvenreichen Straßen und schlechten Fahrbedingungen konnte der A6 überzeugen.

Assistenzsysteme: ausgeklügelt für den Stadtverkehr

Kreuzungsassistent, Spurwechselassistent, Ausstiegswarnung, Querverkehrsassistent hinten, Audi pre sense basic front & rear sind als tolle Unterstützung im städtischen Verkehr gedacht.

Motorisierung:

Der getestete Audi A6 Avant ist mit einem V6-Zylinder Dieselmotor ausgestattet, der mit seinen 231 PS (170 KW) überzeugen kann.

Fazit

Der Audi A6 ist ein guter Kompromiss zwischen Alltag und Sportlichkeit und erhält somit von Philipp Lietz 7 von 10 Punkten!

 

Weitere Bilder, Teaser und aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.at/raiffeisenleasing