#LietzLeast - Im Test: Der Ford Focus ST-Line

Der österreichische NASCAR-Star Philipp Lietz testet in der Reihe #LietzLeast exklusiv für Raiffeisen-Leasing jeden Monat ein absolutes Traumauto. Das „Auto des Monats“ im November ist der Ford Focus ST-Line. Lietz testete den kompaketen Stadtflitzer auf der Handlingstrecke im Drivingcamp.

 

Jetzt Leasingrate berechnen

 

 

 

Design: Eine kleine Raubkatze

Der neue Ford Focus ST-Line bietet neben seinem sehr kompakten Auftritt, eine sportlich frische Linienführung, die das Fahrverhalten widerspiegelt. Der Doppelauspuff sowie der schwarze Maschenkühlergrill und die ausgestellten Backen komplettieren das dynamische Design der vierten Focus Generation.

Im Innenraum setzt sich das sportliche Design fort. Die Sportsitze mit Seitenhalt und Ziernähten, das abgeflachte Sport-Lederlenkrad und die charakteristischen ST-Line Einstiegsleisten zeichnen ein rundes Bild.

Fahrverhalten: Sportlicher Komfort

Eine Hecklimousine mit sportlichem Auftritt und entsprechend abgestimmten Fahrverhalten — so hat sich der neue Focus in der ST-Line Ausstattung bei unserem Test präsentiert. Das Fahrzeug bietet ein für den Alltag absolut taugliches und sehr ansprechendes sportliches Fahrverhalten inklusive hohem Sicherheitsstandard.

Assistenzsysteme: Was das Herz begehrt

Ein sogenannter Pre-Collision-Assist, Spurhalteassistent, eine Berganfahrhilfe und natürlich auch eine automatische Bremse sind nur einige der verfügbaren Assistenzsysteme. Ein weiteres Highlight sind die LED-Nebelscheinwerfer mit statischem Abbiegelicht. In Sachen Technik ist also alles vorhanden was das Herz begehrt.

Motorisierung: Es geht noch mehr

Mit 1l Turbomotor, manuellem Sechsganggetriebe und 125 PS war das von uns getestete Modell nicht sehr stark motorisiert. Trotzdem hat es mit wenig Hubraum ein sehr schönes Drehmoment-Verhalten geboten. Für alle, denen das nicht reicht, ist der neue Ford Focus ST-Line auch in der 1,5-Liter-Dreizylinder-Variante mit 182 PS erhältlich.

Preislich ist der neue Ford Focus ST-Line ab € 24.380.- zu haben.

Fazit

Wir waren von dem neuen Ford Focus ST-Line äußerst positiv überrascht. Ein kompakter Stadtflitzer mit jeglichem Komfort und den zu erwartenden Sicherheitspaketen.