13.06.2018 - NEU: Fuhrparkleiterversicherung von Raiffeisen-Leasing FPM

Logo
  • Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement (FPM) bringt innovative Versicherungslösung für Fuhrparkleiter auf den heimischen Markt

Allgemein gilt, dass ein Unternehmer für den eigenen Fuhrpark verantwortlich ist und bei Rechtsverletzungen der Mitarbeiter (Erfüllungsgehilfen) haftet. Dabei kommen unterschiedliche Gesetze, wie etwa das Strafrecht, das Verkehrsrecht oder das Versicherungsrecht, zur Anwendung. Diese nehmen den Unternehmer als Fahrzeughalter oder -betreiber oder als Arbeitgeber in die Pflicht. Der Unternehmer selbst kann diese gesetzlichen Pflichten an einen Dritten – den Fuhrparkleiter – delegieren. So können beispielsweise die Halterhaftung, Unfallverhütungsvorschriften, Ladungssicherung, Überprüfung der Lenkberechtigungen, Überlassungsverträge, Lenk- sowie Ruhezeiten und vieles mehr teilweise vom Unternehmer auf den Fuhrparkleiter übertragen werden.

Aufgrund der Vielzahl an Gesetzen und Regelungen kann es in der Praxis aber leider sehr schnell zu Vergehen kommen, die von einer herkömmlichen Rechtsschutzversicherung nicht abgedeckt werden. Raiffeisen-Leasing FPM bietet daher über einen Versicherungspartner als einziger Fuhrparkmanager Österreichs eine spezielle Fuhrparkleiterversicherung an, die Unternehmer und Fuhrparkleiter entlasten kann.

„Wir haben durch die täglichen Gespräche mit unseren Fuhrparkkunden erkannt, dass der Bedarf nach einer speziellen Versicherungslösung bzw. Absicherung gegeben ist. Mit der neuen Fuhrparkleiterversicherung bringen wir gemeinsam mit einem Versicherungspartner eine innovative Versicherungslösung auf den heimischen Markt, auf die Fuhrparkleiter schon lange gewartet haben“, sagt Renato Eggner, Geschäftsführer von Raiffeisen-Leasing FPM.


Über die Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement (RL FPM) GmbH
Die Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement (RL FPM) GmbH ist eine 100 % Tochter der Raiffeisen-Leasing GmbH. Seit 1995 betreut RL FPM markenunabhängig, maßgeschneidert, mit den höchsten Qualitätsansprüchen und unter Berücksichtigung von ökologischen Aspekten Firmenkunden in ganz Österreich. Mit aktuell über 11.000 gemanagten Fahrzeugen ist RL FPM einer der führenden Fuhrparkmanager Österreichs. RL FPM legt traditionell einen starken Fokus auf die Reduktion von CO2-Emissionen und hat sich dazu auch als Programmpartner der Initiative klimaaktiv (www.klimaaktiv.at) sowie der Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative (www.raiffeisen.at/nachhaltigkeit) verpflichtet. RL FPM ist der einzige Fuhrparkmanager Österreichs, der sowohl nach der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015 als auch nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001:2015 zertifiziert ist. Mehr Informationen finden Sie unter www.raiffeisen-leasing.at/fpm

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Andrea Pelinka-Kinz (+43-1-71707-8787, andrea.pelinka-kinz@rbinternational.com) oder
Anja Knass (+43-1-71707-5905, anja.knass@rbinternational.com)

Andrea Pelinka-Kinz

Andrea Pelinka-Kinz

Pressesprecherin
Leiterin PR RBI-Tochterunternehmen Österreich

+43 1 71707 - 8787

andrea.pelinka-kinz@rbinternational.com